yoga gerti frauenhoffer

zur Ausbildung

Der Begriff Iyengar®Yoga ist ein markenrechtlich geschützter Name für eine Form des Hatha Yoga, die nach B.K.S. Iyengar benannt wurde.

Die Voraussetzung für die Zertifizierung zum Iyengar®Yoga Lehrer ist eine fundierte, langjährige Ausbildung mit 1.000 Unterrichtseinheiten in Theorie und Praxis um den hohen Qualitätsstandard dieser Übungsmethode aufrecht zu erhalten.

Theoretische Fächer beinhalten die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers und Philosophie, das Studium der alten Schriften. Der praktische Teil bezieht sich auf das Erlernen der Körperhaltungen, die Einführung in die Atemtechniken, Assistenzstunden, das Unterrichten unter Supervision und der regelmäßige Besuch von Yogastunden bei erfahrenen Iyengar®Yoga LehrerInnen. Iyengar®Yoga ist heute eines der am weitesten verbreiteten und praktizierten Hatha-Yoga-Methoden der Welt.

zum Unterricht

Anfangs werden vorwiegend Stehhaltungen geübt, die belebend und kräftigend wirken, gefolgt von Drehungen, Vorwärts-/Rückwärtsstreckungen und sitzenden Posen.

Der aktive Sonnengruß, der Lebenskraft und Schnelligkeit entwickelt und die Armbalancen nehmen dabei einen ebenso wichtigen Platz ein wie zahlreiche, passive, energiespendende Haltungen.

Später kommen noch die Umkehrhaltungen wie beispielsweise der Kopf- und Schulterstand hinzu, die eine besonders wohltuende Wirkung auf den Übenden haben.

Der Abschluß jeder Stunde bildet dabei stets eine erholsame, liegende Haltung (Shavasana), die zu Ruhe und Erholung führt.

Wenn ein Asana (Haltung) perfekt ausgeführt wird, sind die Körperbewegungen geschmeidig.
Es herrscht Leichtigkeit im Körper und Freiheit im Geist.

B.K.S. Iyengar

Bezeichnend für den Unterricht und die Übungspraxis im Iyengar®Yoga sind folgende vier Elemente:

  • Genauigkeit
    Die technischen Anweisungen beim Einnehmen der Haltungen werden durch die Lehrkraft klar, präzise und anatomisch detailliert formuliert.
    Das Ziel dabei ist, eine korrekte Ausrichtung (Alignment) des Körpers zu gewährleisten als auch um sicherzustellen,
    dass die gesamte Aufmerksamkeit des Übenden wach und präsent vollkommen auf den Körper gerichtet bleibt und dadurch ein Abschweifen der Gedanken unmöglich wird.

    Individuelle Korrekturen nehmen im Unterricht einen hohen Stellenwert ein.
Iyengar®Yoga
  • Zeit
    Die angestrebte Verweildauer (Timing) in der Haltung ist zum Einen abhängig von der Konstitution und Kondition des Übenden und zum Anderen von dem Ziel, das damit erreicht werden soll.
    Vermehrung von Kraft und Steigerung der Ausdauer kann ebenso erzielt werden wie die Schulung von Reaktionsgeschwindigkeit, Schnelligkeit, Verbesserung motorischer Fähigkeiten oder das bewusste Innehalten und Loslassen um tiefer in den Körper einzutauchen.
    Der äußeren Statik einer eingenommenen Pose steht eine innere Dynamik gegenüber, die Prana (Lebensenergie) in uns aktiviert.
Iyengar®Yoga
  • Sequenz
    Die Auswahl der Übungen basiert auf einer konkreten Reihenfolge aufeinander abgestimmter Haltungen, die das Ziel verfolgen, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung zu schaffen.
    Je nach Zusammensetzung der Asanas (Körperhaltungen) hat das Üben einer Sequenz unterschiedliche Wirkungen auf unseren Körper und Geist zur Folge.
    Der systematische Aufbau einer Übungssequenz spielt insgesamt eine große Rolle.
Iyengar®Yoga
  • Einsatz von Hilfsmitteln
    Diverse Hilfsmittel wie Klötze, Gurte, Platten, Stühle, Holzkeile, Wandseile, Kissenrollen, Rückenbänke etc., welche von B.K.S. Iyengar im Laufe seiner persönlichen Yogapraxis und bei der Arbeit an und mit seinen Schülern entwickelt wurden, unterstützen die Übenden darin, die Haltungen richtig auszuführen und helfen bei der korrekten Ausrichtung des Körpers. Vor allem in der Yogatherapie, bei älteren Menschen, Schwangeren oder Übenden mit körperlichen Beeinträchtigungen leisten diese Materialien große Dienste und ermöglichen es  vielen Schülern erst, in die Haltung zu kommen oder länger in der Pose zu verweilen.
    Oftmals verhelfen sie auch erfahreneren Übenden zu mehr Klarheit und einer besseren Wahrnehmung.
Iyengar®Yoga

Weitere Informationen zu Iyengar®Yoga finden Sie unter www.iyengar-yoga-deutschland.de

Kontakt

Gerti Fraunhoffer
Raum 108 - Yogastudio

+49 151 54833733
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Certification